Aktuelles

 

Die Eltern entscheiden, ob ihre Kinder bei uns zu Mittag mitessen oder ob sie ihren Kindern etwas mitgeben (z.B. Gläschen oder selbstgekochter Brei).

 

Im Moment essen alle Kinder, die ich über die Mittagszeit betreue, bei unserem Mittagstisch mit. Bevor ein von mir betreutes Kind das 1. Lebensjahr erreichte, kam es auch bereits vor, dass die Mutter Brei mitgegeben hat. 

 

Beispielhafter Essensplan für 3 Wochen im September:

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Fischstäbchen mit Kartoffelbrei 

Pfannekuchen wahlweise mit Apfelmus oder gefüllter Pfannekuchen mit Spinat

Möhren-Orangen-Suppe mit Brötchen

Hühnchenfleisch mit Brokkoli-Gemüse und Reis

Kartoffeln mit Blumenkohlgemüse

Pute mit Blumenkohlgemüse und Kartoffeln

Erbsen-Möhren-Gemüse , kleines Schweineschnitzel + Kroketten

Spinat m. Kartoffeln und Ei

Pellkartoffeln mit Quark + Bohnensalat

Bratkartoffeln mit Möhrengemüse

Klöße mit Sauce und Gemüse

Gemischtes Gemüse (Bohnen, Zuchini, Möhren, Paprika, Brokkoli) + Cordon Bleu mit Reis

Bratwürstchen mit Kartoffelbrei + Erbsen-Möhren-Gemüse

Nudeln mit Tomatensauce bzw. Bolognesesauce

Kürbissuppe mit Brötchen

 

Ich koche in der Regel morgens vor Betreuungsbeginn vor (bzw. am Vorabend).